file:current:title}
 

Chronische Fußschmerzen

Ursachen des chronischen Fußschmerzes
Es gibt einige wesentliche Ursachen für den chronischen Fußschmerz, die neben dem Symptom Schmerz behandelt werden müssen.
Beinstatik-bedingte, Laufstil-bedingte, genetische oder schmerzbedingt erworbene, evtl. auch ältere Fuß-Schonhaltungen und Fußfehlstellungen (v.a. der Hohl-Spreiz-Fuß oder der Platt-Fuß) sowie muskuläre Schwächen müssen parallel behandelt werden.
Sonst drohen langfristig weitere schwere Schäden (wie z.B. Gelenkverschleiss-Erkrankungen, Arthrosen) an den Gelenken des Fußes und in der Folge auch des Knie- und Hüftgelenkes.
Übergewicht oder Fehlernährung mit entzündungsfördernden harnsäurehaltigen Lebensmitteln wie Schweinefleisch oder glutenhaltigen Getreiden ist eine der möglichen Ursachen für eine gewichtsbedingte entzündungsfördernde Überlastung der Fuß-Sehnenplatte.
Andere Faktoren (z.B. Rauchen, Alkohol, einseitige Ernährung, Stress, Umweltbelastung) führen in Zusammenhang mit einer genetisch bedingten Rheuma-Veranlagung (die Eltern oder Großeltern hatten dann auch schon „Rheuma“) oder einer genetisch bedingten Harnsäure-Erhöhung häufiger zu entzündlichen Prozessen an Sehnen und Gelenken.
Entzündungen oder Schmerzen sind auch immer ein Warnsignal des Körpers, dass etwas in uns nicht mehr rund und gut läuft und wir uns fragen sollten ob wir uns auf irgendeine Weise vernachlässigt haben. (z.B. bei Stress, Erschöpfung, einseitiger Ernährung, falschen Körperhaltungen, usw.)

Diagnostik bei Fersenschmerzen und chronischen Fußschmerzen:
Erfassung der Krankengeschichte (Anamnese) und klinische Untersuchung:
Der chronische Fußschmerz ist von einem erfahrenen Arzt gut durch eine genaue Erhebung der Krankengeschichte zu erfassen.
Bei der Untersuchung sollten nicht nur Fußfehlstellungen erkannt werden, sondern auch andere Ursachen (z.B. Gewicht, Rheuma, Genetik, usw.).
Ausserdem sollten scheinbare (muskelverkürzungs- oder Wirbelsäulen-blockierungsbedingt) oder echte Beinlängenunterschiede festgestellt werden.

statische und mobile Pediographie

Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung der Fußfehlstellung bei chronischen Fußschmerzen ist eine computergestützte Analyse des statischen und mobilen Fuß- und Gangbildes. (Pediographie)

Labordiagnostik:
Durch die Labordiagnostik werden entzündungsfördernde Erkrankungen wie Rheuma, Zuckerkrankheit, Harnsäure-Erhöhung, Vitamin- und Mineralmängel festgestellt und können entsprechend behandelt werden.
Röntgenaufnahmen und Ultraschalldiagnostik können die Diagnostik verfeinern.
Der optimale Weg zu einer schnellen Heilung wäre folgerichtig, alle individuell auslösenden Faktoren zu erkennen und diese wenn möglich positiv zu beeinflussen.


    Dieser Text unterliegt dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Dieser Artikel darf ohne Genehmigung weder kopiert, veröffentlicht noch verteilt werden. Eine Verlinkung auf die jeweilige Text-Seite und ein Ausdruck zum eigenen privaten Gebrauch ist erlaubt.

    Diese Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben. Der Inhalt ist ausschließlich für Interessierte und zur Fortbildung gedacht und darf nicht als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte oder Heilpraktiker angesehen werden.

    Wir übernehmen keine Haftung für Schäden irgendeiner Art, die direkt oder indirekt aus der Verwendung der Angaben entstehen.

    © Copyright 2017 7best7 GmbH - All rights reserved – 7best7 ist eine Marke

    Autor: Redaktion 7best7 - Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 20.09.2017

    7best7. Hilfst du dir, hilfst du anderen!


    Die nach unserer und Expertenmeinung 7 besten Möglichkeiten, um Ihre Fragen oder Probleme zu lösen. Mit jeweils ca. 7 Beispielen. Das ist 7best7.
    Unsere ärztlich geprüften Portale versuchen, Ihnen im Internet-Dschungel kurz gefasste, gründlich recherchierte und vertrauenswürdige Informationen zu Ihrem Gesundheitsthema herauszufiltern.
    Ein Großteil der Überschüsse, die über dieses Portal generiert werden, geht an gemeinnützige Projekte. Wenn Sie sich hier helfen lassen, kann also auch anderen hilfebedürftigen Projekten geholfen werden.

    Informieren Sie sich über unsere gemeinnützigen Anliegen / Themen auf unserer Projektseite.
    Unser Gesundheitsportal,  Ernährungsportal und Vorsorgeportal ist aufgrund seiner praxiserfahrenen ärztlichen Redakteure einzigartig in Deutschland.

    Falls Sie uns regelmäßig unterstützen wollen, legen Sie die gemeinnützige Shop-Seite einfach in Ihre Favoritenleiste.

    Anmeldung Newsletter

    Hier können Sie sich für den Newsletter anmelden.







    Cancel Anmelden


    Möchten Sie Ihren Newsletter abbestellen
    klicken Sie hier.